Regelwerk

Aus Flotteninformationssystem Europa
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es gibt bei uns nur sehr sehr wenige wirklich "harte" Regeln; das meiste versuchen wir, ganz im Zeichen als RP-Server, durch Instrumente wie Dienstanweisungen, Ausbildungen, etc. zu regeln. Die wenigen wirklichen Regeln (auch wenn nicht extra aufgeführt, weil aus unserer Sicht selbstverständlich sind die grundlegende Einhaltung von zwischenmenschlicher Höflichkeit) haben alle einen tieferen (spieltechnischen) Sinn und wir ersuchen, dass diese auch eingehalten werden.


§ 1 RP-Server

Wir sind ein (Hardcore-)RP Server auf dem ihr in die Rolle eines Matrosen der Koalitionsstreitkräfte auf Europa schlüpfen könnt. Denkt euch daher bitte einen passenden Namen für euren Charakter aus (der selbstverständlich weder rassistisch noch gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen darf). Ebenfalls wünschenswert ist, wenn ihr euch Gedanken über die Rolle eures Charakters macht und euch regelmäßig die Frage stellt, wie sich dieser denn in der einen oder anderen Situation verhalten würde oder könnte.

Auftretende RP-Situationen sind während der Spielrunde daher auszuspielen. Fail-RP (zB grundloses Weglaufen oder Entziehen der Situation) macht den Spielspass aller kaputt und wird daher auch von uns entsprechend bei wiederholtem Vorkommen sanktioniert.


§ 2 Störung des Spielbetriebs

Wir haben eine Null-Toleranzpolitik gegenüber Trollen und Leuten, die mit Absicht anderen die Freude oder Begeisterung an etwas (in dem Fall an der U797) zerstören wollen. Grundsätzlich ist bei der U797 jeder herzlich willkommen, sofern er sich in das Spielkonzept einfügt und die grundlegenden Spielregeln befolgt. "Mitspieler" die während Runden einfach auf den Server kommen, um mit Vorsatz andere zu stören, werden von uns kommentarlos gebannt und geblacklisted. Wir schätzen Überraschungen, aber bitte im Sinne des §1. Dies gilt natürlich auch sinngemäß für euren Aufenthalt auf unserem Discord.


§ 3 Kabeln an Bord von U-Booten

Das Kabeln ist - bis auf die Ausnahme durch Anordnung des Kommandanten - ausnahmslos untersagt. Hier gibt es keine Ausnahmen und jeder der im Log beim Kabeln aufscheint (ja, wir sehen das!), wird ebenfalls gebannt und geblacklisted. Der Grund für den strikten Kurs in dieser Sache ist sehr simpel: Wir spielen Kampagnen und mit einer Kabelei können viele Stunden Fortschritt für viele Spieler zerstört werden. Bevor es jemand versucht: es zählen auch keine Ausreden wie "ja, man kann doch die Kabel im Editor sperren, wenn man nicht möchte das gekabelt wird, ...". Bitte einfach akzeptieren, dass dies bei uns absolut nicht erwünscht ist.


§ 4 RP-Tod

RP-Tod bedeutet, dass ein gespielter Charakter tatsächlich das Zeitliche segnet und nicht mehr wiederkommt. Bei uns gilt grundsätzlich die Regel, dass solange ein Charakter im leblosen Zustand geborgen wird, er als nicht RP-tot gilt. Die einzige, aber wichtige(!) Ausnahme davon ist das Verhungern. Charaktere die an Bord verhungern, obwohl sie Nahrung zu sich hätten nehmen können, gelten in jedem Fall als verstorben. Ein an RP-Tod verstorbener Charakter wird mit all den daraus resultierenden Folgen aus unserer Datenbank gelöscht - der Spieler verliert unter anderem seinen Rang, verliehene Auszeichnungen und die absolvierten Ausbildungen. Er fängt also mit einem neuen Charakter so an, als wäre er gerade eben bei uns beigetreten.


§ 5 Reanimation

Kann der gestorbene Charakter geborgen und in die Krankenstation verbracht werden und wird dieser von der medizinischen Abteilung notfallmedizinisch versorgt, gilt er als reanimiert und kann ohne Nachteile den Dienst wieder aufnehmen. Die Reanimation muss innerhalb von 20 Minuten von der Medizin durchgeführt werden.